20. Juni 2021

Endlich wieder spielen! Spiel und Spaß sind für Kinder und Jugendliche in den vergangenen Monaten viel zu kurz gekommen. Kinder und Jugendliche waren und sind die Hauptleittragenden dieser Pandemie – doch damit muss jetzt Schluss sein! Das Mehrgenerationenhaus LINDE, als Einrichtung des Kreisjugendring Esslingen e.V., ist Teil des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche”, welches Anfang Mai von der ehemaligen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ins Leben gerufen wurde. Aufholen nach Corona, das bedeutet nicht nur Lernrückstände aufzuarbeiten, sondern vielmehr auch persönliche Entwicklungsaufgaben von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Soziales Miteinander zu erleben und endlich wieder Spaß und Freude zu empfinden. Deshalb heißt es jetzt „Los gehts mit unserem neuen Projekt – mit LINDE mobil“! Ab der kommenden Woche gibt es bis zu den Sommerferien bei trockener Witterung vielfältige Spiel- und Spaßangebote an ganz unterschiedlichen Orten in der Stadt. Alle Angebote sind kostenlos und können ohne Voranmeldung, ohne zusätzlichen Corona-Schnelltest, aber mit Registrierung besucht werden.

  • Jeden Dienstag sind wir von 15-17 Uhr am Kirchheimer Rollschuhplatz und spielen dort gemeinsam unterschiedliche Ball-, Geschicklichkeits- und Großgruppenspiele.
  • Jeden Mittwoch von 14-16 Uhr gibt es jede Menge Action am neuen Skateplatz in Nabern und dem danebenliegenden Bolzplatz.
  • Jeden Donnerstag von 16-18 Uhr können Kinder und Jugendliche erlebnispädagogische Spiele auf dem Bolzplatz an der Limburgstraße / Nähe Campus Rauner spielen.
  • Jeden Freitag von 15-17 Uhr geht es auf dem Bolzplatz in den Badwiesen rund ums Thema Wasser.

Für alle großen und kleinen Naturfreunde geht es an verschiedenen Terminen auf die Wiesen und Wälder rund um Kirchheim.  Hier dürfen auch gerne Mama und Papa, Onkel oder Tante, Oma und Opa mitgebracht werden! Auf einer kleinen Runde durch die Natur werden spielerisch viele spannende Informationen über die heimische Flora und Fauna vermittelt und natürlich auch, wie man Pflanzen und Tiere besser schützen könnte. Spiel und Spaß kommen aber auch hier nicht zu kurz, wir begeben uns auf spannende Schnitzeljagden, erkunden die Gegend in aufregenden Geländespielen oder lösen knifflige Rätsel. Immer donnerstags von 16-18 Uhr geht es los, Treffpunkte sind: 24.6. Sonnensee am Schafhof /1.7. Lindorfer Rathaus / 8.7. Bürgersee am Kiosk / 15.7. Wasserturm / 22.7. Nabern am Minigolfplatz.

Eine Anmeldung ist für die Angebote nicht notwendig aber möglich. Für die Registrierung wird jeweils die Telefonnummer der Eltern benötigt. Bitte
strapazierbare Kleidung und Sonnenschutz beachten. Weitere Informationen unter 07021-44411, 0176 56857249 oder service@linde-kirchheim.de.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT