22. Dezember 2018

Auf Anregung der Schafhof-INITIATIVE hatten in der Adventszeit an verschiedenen Tagen einige Familien und Hausgemeinschaften Nachbarn, Freunde und Bekannten zu der Aktion „Lichter im Advent“ eingeladen. Bei adventlich geschmückten Fenstern und Türen wurden im Freien Lieder gesungen, Geschichten vorgetragen sowie nachbarschaftliche Gespräche bei Gebäck und Punsch geführt, wobei sich jeweils 25 bis 40 Besucher trafen. Traditionsgemäß hatte am Samstag vor dem 4. Advent der Posaunenchor der Kreuz- und Thomaskirche mit seinem Kurrendeblasen an verschiedenen Plätzen die Bewohner des Schafhofs mit dem Spielen von Advents- und Weihnachtsliedern erfreut. Das Abschlusstreffen, gestaltete die Schafhof-INITIATIVE gemeinsam mit dem Posaunenchor (wetterbedingt) im Schafhof-Gemeindehaus. Etwa 80 Erwachsene und 15 Kinder waren zusammengekommen, um sich mit Singen von Liedern und Gesprächen bei Gebäck, Leberkäs-Wecken und warmen Getränken auf die Weihnachtstage einzustimmen. Als Spende für das gelungene Fest konnten der Teckboten-Weihnachtsaktion € 277 überreicht werden. Danke an alle Spender, Organisatoren und Mitmacher dieser Aktionen!

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT