30 April 2012

Der Schafhof tanzte am 30. April 2012 im Gemeindehaus in den sonnigen Mai. Das Team „Feste und Feiern“ des Nachbarschaftsnetzwerkes Schafhof veranstaltete mit DJ Uwe Schwyer und dem Bistro Einhorn einen stimmungsvollen und tanzaktiven Abend im Gemeindehaus auf dem Schafhof. Trotz verlängertem Wochenende
und schönem lauen Frühlingsabend fanden sich viele Schafhöfer*innen zu dieser ersten Tanzveranstaltung ein. Während das Bistro Einhorn die Gäste mit einem reichhaltigen Getränkeangebot versorgte und DJ Uwe flott die Schallplatten auflegte, köchelte in der Küche die Suppe und ein engagiertes Team der Initiative kümmerte sich um das leibliche Wohl. Bis in die späte Nacht wurde zur rockigen und poppigen Oldiemusik der 80er Jahre getanzt und gehüpft. So manch eine/r kam dabei kräftig ins Schwitzen und suchte dann wieder vor dem Gemeindehaus bei einem ruhigeren Plausch mit seinen Nachbarn die Erholung für die nächste Runde. Die Stimmung und Atmosphäre beim Tanz bot für viele eine gute Chance, Nachbarn in einem völlig neuen Rahmen kennenzulernen, bzw. mit ihnen in Kontakt zu kommen. Viele positive Rückmeldungen und auch die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau ließen das Organisationsteam zu dem Schluss kommen, dass eine solche
Veranstaltung wieder stattfinden muss, da sie einen gelungenen Rahmen für die Kontaktaufnahme zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern des Schafhofs ungezwungen möglich macht.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT